Behandlungspektrum

Wir bieten unseren Patienten eine große Bandbreite an Behandlungsmöglichkeiten. Als erfahrene orthopädische Fachärzte führen wir neben nichtoperativen Therapieangeboten auch ambulante und stationäre Operationen durch.

Ambulante Operationen

Folgende Operationen führen wir ambulant durch

Stationäre Operationen

Größere Operationen führen wir im Kreiskrankenhaus Emmendingen durch. Hier wird unter anderem die Reinlufttechnik der höchsten Stufe durchgeführt, was absolut steriles Arbeiten unter höchsten Qualitätsanforderungen ermöglicht. Nach dem operativen Eingriff sind unsere Patienten während der stationären Nachsorge auf der Station des Kreiskrankenhaus Emmendingen in besten Händen. Folgende Operationen führen wir stationär durch

Nichtoperative Therapieangebote

Wir führen vielfältige Therapiemethoden bei uns in der Praxis durch. Welche Therapieform zum Einsatz kommt, legen wir nach einer sorgfältigen medizinischen Untersuchung fest.

  • Extrakorporale hochfokussierte Stoßwellentherapie Bei Kalkschulter, Fersensporn, Tennis-Ellenbogen
  • Kryoreflextherapie Bei akuten Verletzungen im Muskel- und Gelenkbereich, akuten und chronischen Sehnenansatzreizungen, z.B. im Knie-, Hüft-, Ellenbogen-, Handgelenks- und Fußbereich
  • Reizstromtherapie Bei Rückenschmerzen im Bereich der Brust- und Lendenwirbelsäule, bei Muskelverspannungen um das Schulterblatt
  • Ultraschalltherapie Bei akuten Verletzungen im Muskel- und Gelenkbereich, akuten und chronischen Sehnenansatzreizungen im Kniebereich
  • Akupunktur Bei degenerativen Erkrankungen, vorwiegend Rückenschmerzen und Kniegelenksarthrose, Schmerzsymptomatiken des Bewegungsapparates
  • Kinesiotape Bei Schmerzen des Bewegungsapparates, rheumatischen Schmerzen, Tennis-Ellenbogen, Golfer-Ellenbogen, Karpaltunnelsyndrom, Sportverletzungen, etc.
  • Hyaloronsäure-Therapie zur Behandlung einer Arthrose

Gerne beraten wir Sie in der Sprechstunde zu den verschiedenen Therapieformen.


Kontakt & Anfahrt