Arthroskopie

Arthroskopische Operationen sind minimal-invasive Verfahren zur Diagnose und gleichzeitigen Behandlung von Gelenkschäden. Die Gelenkspiegelung, Arthroskopie, dient vor allem der Untersuchung von Verletzungen im Knie-, Schulter-, Hand- und Sprunggelenk. Gerade bei Sportlern ist die arthroskopische Versorgung von großem Vorteil, da sie durch die schmerzarmen Operationstechniken schnell wieder ihre Kraft und ihren Bewegungsumfang wiedererlangen.

In den vergangenen Jahren haben sich arthroskopische Operationen kontinuierlich weiter entwickelt. Als Instruktor der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie bildet Dr. med. Carsten Temme immer wieder Operateure in diesen modernen Techniken aus.


Kontakt & Anfahrt

Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.